ASK 21

Die ASK 21

Der Dopelsitzer-„Klassiker“. Hier werden die Alleinflugschüler auf Kunststoff-Flugzeuge vorbereitet. Die erfahrenen Piloten genießen mit dem Flugzeug, das auf den Namen „Pfalzgraf Casimir“ getauft ist, den Erfahrungsaustausch mit Vereinskollegen.

Die Schleicher ASK 21 ist ein zweisitziges Segelflugzeug in GFK-Bauweise als Mitteldeckerausführung mit gedämpftem T-Leitwerk für Schulung, Kunstflug, Leistungsflug und unter bestimmten Auflagen auch Wolkenflug. Sie ist neben der Schleicher ASK 13, als deren Nachfolger sie konzipiert wurde, oder auch dem Twin Astir eines der am weitesten verbreiteten Flugzeuge zur Ausbildung von Flugschülern.

Weitere Informationen zur ASK 21 auf Wikipedia

Kommentar verfassen